Startseite
  Archiv
  2oo Dinge
  Quizshow
  Tod!
  Ein Song...
  Gästebuch
  Kontakt

   Nuria
   Julian
   Eli
   Elfen Feen und andere



http://myblog.de/w.indprinzessins.erbin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Stimmung: ganz okay

   Musik. StS- Ohne Liebe

So, lange hat es gedauert,

aber  endlich ist es geglückt.

/Mi hat einen blog...mal wieder.

Werde mich jetzt ertsmal in Arbeit knien

udn diesem noch etwas unförmigen Ding

ein ansehliches aussehen verpassen...

oder es zumindest versuchen

Auf bald,

   W.indprinzessin

3.11.06 21:01


ROOOOOOOOOOOOOOOT

Stimmung: gut

Musik: Samsas Traum-K.haosprinz und Wind.prinzessin

ROOOOOOOOOOOOOOTTTTT

Meine Haare sind rot. Naja zumindest nen bisschen. *in den Spiegel guck* Doch also sie sind erkennbar  mehr rot als vorher...

Also...kann mir jemand bitte folgende Aufgabe erklären??

Die Grundfragen die Mr. Black für die Konstruktion eines neuen externen Tanks also lösen muss sind:

1.:Wieviel des Gesamtgewichts von 918.000 kg entfallen auf Wasserstoff und wieviel auf Sauerstoff

2.: Wieviel liter müssen die getrennten Tanks jeweils fassen?

 

Also wenn hier irgendwelche chemichen Ausnahme Talente herkommen...WIE GEHT DAS????

carpe noctem

W.indprinzessin

8.11.06 18:31


In der kalten Asche...

Stimmung. den Tiefpunkt nahe

Musik: Schandmaul-kalte Spuren 

 Subway To Sally - Kaltes Herz

Ich hab mein altes Herz getauscht
Es tut jetzt nicht mehr weh
Wo links einmal die Unruh saß
Ist es nun kühl wie Schnee

Seitdem ist mir ganz wohl um das
Wo einst das Herzleid war
Die Trauer und der Zorn verflog
Und Angst vor der Gefahr

Mein Herz ist kalt und hart wie Stein
Vorbei ist all mein Sehnen
Mein Herz ist schwarz und ungestalt
Mein Herz ist kalt

Was wollt ihr nur mit eurem Herz
Dem dummen kleinen Ding
Ein Muskel nur der zuckt und bebt
So wie ein Schmetterling

Das Herz das sich zusammenkrampft
Von Lust und Leid bestimmt
Das Sehnsucht und Barmherzigkeit
Sich sehr zu Herzen nimmt

Mein Herz ist kalt und hart wie Stein
Vorbei ist all mein Sehnen
Mein Herz ist schwarz und ungestalt
Mein Herz ist kalt

Ich hab mein altes Herz getauscht
Es tut jetzt nicht mehr weh
Wo links einmal die Unruh saß
Ist es nun kühl wie Schnee

Mein Herz ist kalt und hart wie Stein
Vorbei ist all mein Sehnen
Mein Herz ist schwarz und ungestalt
Mein Herz ist kalt

10.11.06 21:23


because days come and go...

Stimmung: unter 0°

Musik. Papa Roach- Forever

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.11.06 16:49


wirre verwirrte Verwirrung

Stimmung: nee lass mal

Musik: Garden of delight- Devil inside

wieso verstehen leute einen immer falsch???

da sagt man etwas einfach udn ohne auschmückungen udn es ist auf einmal alles scheiße...udn man fragt soich hätte ich das nicht doch besser nicht sagen sollen?

anderes problem man wird falsch verstanden udn man verschönert das ganze weils nicht so hart ist...is auch falsch!

wieso is man eig immer der angeschissene?

habe verstgestellt ehrlichkeit ist genauso verpöhnt wie lügnerei!

 

15.11.06 21:27


I don`t wanna be....

Stimmung: okay

Musik: Böhse Onkelz- Keine Amnestie für MTV

 

Ein weninender Engel allein auf seiner Wolke sitzt, nichts mehr als seine schmerzenden Gedanke besitzt. Seine Augen glänzen traurig, von Tränen benetzt, zwar ist er unsterblich dennoch tödlich verletzt.
 
Die Zeit fast still steht, nur noch in Zeitlupe vergeht und jede Minute vergeht mehr Schmerz in ihm entsteht. Schwarz ist der Tag noch schwärzer die Nacht. Der Kummer der Einsamkeit ergreift über ihn die Macht.
 
Heisse Tränen laufen dem Engel übers Gesicht, seine Wolke unter seiner Trauerlast zerbricht. Er kann sich nicht mehr halten, fällt in die Tiefe. Ihm scheint als ob ihm die Dunkelheit schon riefe.
 
Hart schlägt er auf dem Boden auf, bleibt dort liegen, seine Flügel sind gebrochen er kann nicht mehr fliegen. Er sieht die schönen Bilder der Vergangenheit, sie blenden ihn grellend in seiner Dunkelheit.
 

Verlassen, er muss sein schweres Schicksal aleine ertragen, er ist nur ein Engel, niemand hört ihn dort klagen. Gefallen in die Tiefe, er kann sich nicht mehr erheben. Doch der Engel iss unsterblich und wird überleben.

 

18.11.06 21:37


Stimmung: SUPPPAAA

Musik: Stone Sour- Through glas 

I'm looking at you through the glass,
don't know how much time has passed,
oh god it feels like forever,
no one ever tells you,
that forever feels like home,
sitting all alone inside your head

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
But no one ever tells you,
that forever Feels like home,
sitting all alone inside your head

How do you feel,
that is the question
But I forget, you don't expect an easy answer
When something like a soul,
becomes initialized and folded up like,
paper dolls and little notes
You can't expect a bit of hope
And while you're outside looking in
Describing what you see
Remember what you're staring at is me

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
But no one ever tells you,
that forever Feels like home,
sitting all alone inside your head

How much is real, so much to question
An epidemic of the manikins
Contaminating everything
When thought came from the heart
It never did right from the start
Just listen to the noises
(No more sad voices)
Before you tell yourself
It's just a different scene
Remember is just different from what you've seen

I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
And all I know is that it feels like forever
But no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
When no one ever tells you,
that forever Feels like home,
sitting all alone inside your head

And it's the stars
The stars that shine for you
And it's the stars
The stars that lie to you, yeah

And it's the stars
The stars that shine for you
And it's the stars
The stars that lie to you, yeah

I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
Oh God it feels like forever
But no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
But no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head


And it's the stars
The stars that shine for you (yeah)
And it's the stars
The stars that lie to you, yeah

The stars
The stars that lie

Ich hab ne 2+ in geschi habe ienen latein test verhauen udn habe jetzt die handy nummer meiner latein lehrerin...

ihr zu ehren ...carpe diem!

20.11.06 19:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung